fbpx
Silvesterfeuerwerk im Tivoli-Park in Kopenhagen. (Foto: Pixabay)
Erleben,  Wissenswert

So feiert man in Dänemark Silvester

Silvester in Dänemark ist ein Fest, das tief in Traditionen und Bräuchen verwurzelt ist und bei dem herzliche Geselligkeit im Vordergrund steht. Es gilt als die beliebteste Feierlichkeit der Dänen. Die Dänen, bekannt für ihr hyggeliges Lebensgefühl, verstehen es meisterhaft, das alte Jahr gebührend zu verabschieden und das neue mit offenen Armen zu empfangen. Bei den Feierlichkeiten spielt das Zusammensein mit Freunden und Familie eine zentrale Rolle. Festliche Kleidung, bunte Dekoration, Partyhüte, Konfetti, Luftschlangen und Co, die Dänen feiern bunt und fröhrlich.

Melde dich zum Newsletter an!

Von den charakteristischen Silvestergerichten über das Anhören der Silvesteransprache der Königin Margarethe bis hin zum Springen von Stühlen um Mitternacht – jede Tradition trägt dazu bei, das Fest unvergesslich zu machen. In diesem Artikel erkunden wir die verschiedenen Facetten der dänischen Silvesterfeiern und enthüllen, was diesen Übergang in das neue Jahr in Dänemark so einzigartig und besonders macht.

Mach mit in der Facebook-Gruppe „Dänemark – Hygge und Mee(h)r“!

Die Vorbereitungen

Kulinarische Genüsse zu Silvester in Dänemark

In Dänemark ist Silvester ein festlicher Anlass, der mit großer Vorfreude erwartet und umfangreich zelebriert wird. Die Vorbereitungen für den Jahreswechsel beginnen dabei häufig mit der sorgfältigen Planung des Silvestermenüs, denn die Dänen legen großen Wert auf kulinarische Genüsse, um das alte Jahr gebührend zu verabschieden und das neue zu begrüßen. Ein festliches Abendessen, das traditionell aus mehreren Gängen besteht, steht im Mittelpunkt der Feierlichkeiten.

Beliebte Gerichte, die an diesem besonderen Abend serviert werden, umfassen unter anderem marinierte Heringe, fein gewürzten Räucherlachs und köstliche Garnelen. Als Hauptgang genießen viele Dänen Fleischgerichte wie saftigen Schweinebraten oder zartes Rinderfilet, oft begleitet von raffinierten Beilagen und reichhaltigen Saucen. Nicht zu vergessen sind auch die Desserts, die von cremigen Puddings bis hin zu kunstvoll dekorierten Torten reichen können, um das Menü abzurunden. Ein gutes Glas Sekt oder ein erlesener Wein darf dabei natürlich nicht fehlen, um auf das neue Jahr anzustoßen. Hier einige typische Gerichte für Silvester:

– Marinierte Heringe
– Lachs – geräuchert oder als Gravad Lachs
– Dänisches Roastbeef oder Filet
Kransekage – ein manchmal auch tumrförmiger Marzipankuchen. Und hier ist das Rezept!

Ein weiterer Höhepunkt ist der Mitternachtssnack, der oft aus Hotdogs besteht. Dieser einfache Imbiss steht im Kontrast zum aufwendigen Abendessen und ist eine beliebte Tradition, um das neue Jahr einzuläuten.

Reiseführer Dänemark
Baedeker Reiseführer Dänemark: mit praktischer Karte EASY ZIP
LONELY PLANET Reiseführer Dänemark
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Dänemark: mit Extra-Reisekarte
MARCO POLO Reiseführer Dänemark: Reisen mit Insider-Tipps. Inkl. kostenloser Touren-App
Reise Know-How Reiseführer Dänemark - Nordseeküste
Vis-à-Vis Reiseführer Dänemark: Mit detailreichen 3D-Illustrationen
Baedeker Reiseführer Dänemark: mit praktischer Karte EASY ZIP
LONELY PLANET Reiseführer Dänemark
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Dänemark: mit Extra-Reisekarte
MARCO POLO Reiseführer Dänemark: Reisen mit Insider-Tipps. Inkl. kostenloser Touren-App
Reise Know-How Reiseführer Dänemark – Nordseeküste
Vis-à-Vis Reiseführer Dänemark: Mit detailreichen 3D-Illustrationen
Preis
26,95 EUR
19,99 EUR
26,95 EUR
15,95 EUR
18,90 EUR
24,95 EUR
Bewertung
Reiseführer Dänemark
Baedeker Reiseführer Dänemark: mit praktischer Karte EASY ZIP
Baedeker Reiseführer Dänemark: mit praktischer Karte EASY ZIP
Preis
26,95 EUR
Bewertung
Reiseführer Dänemark
LONELY PLANET Reiseführer Dänemark
LONELY PLANET Reiseführer Dänemark
Preis
19,99 EUR
Bewertung
Reiseführer Dänemark
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Dänemark: mit Extra-Reisekarte
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Dänemark: mit Extra-Reisekarte
Preis
26,95 EUR
Bewertung
Reiseführer Dänemark
MARCO POLO Reiseführer Dänemark: Reisen mit Insider-Tipps. Inkl. kostenloser Touren-App
MARCO POLO Reiseführer Dänemark: Reisen mit Insider-Tipps. Inkl. kostenloser Touren-App
Preis
15,95 EUR
Bewertung
Reiseführer Dänemark
Reise Know-How Reiseführer Dänemark - Nordseeküste
Reise Know-How Reiseführer Dänemark – Nordseeküste
Preis
18,90 EUR
Bewertung
Reiseführer Dänemark
Vis-à-Vis Reiseführer Dänemark: Mit detailreichen 3D-Illustrationen
Vis-à-Vis Reiseführer Dänemark: Mit detailreichen 3D-Illustrationen
Preis
24,95 EUR
Bewertung

Feuerwerk und Tischfeuerwerk

Kein Silvester ohne Feuerwerk – dieser Grundsatz gilt auch in Dänemark, wo das Abbrennen von Feuerwerk eine be- und geliebte Silvestertradition ist. Wenn die Uhr Mitternacht schlägt, greifen Dänen aller Altersgruppen zu Raketen und Böllern, um das neue Jahr mit einem spektakulären Lichterfest zu begrüßen. Der Himmel über Dänemark erstrahlt dann in einem Meer aus Farben und Formen, während die Menschen staunend das neue Jahr willkommen heißen.

Doch nicht nur im Freien, auch in den Wohnungen sorgen Tischfeuerwerk und Knallbonbons für eine festliche und ausgelassene Atmosphäre. Diese kleinen, aber wirkungsvollen Pyrotechnika tragen dazu bei, dass die Silvesterfeier auch zu Hause zu einem unvergesslichen Erlebnis wird. In Dänemark ist das Zünden von Feuerwerk somit ein unverzichtbarer Teil des Jahreswechsels, der Freude, Gemeinschaft und festliche Stimmung in das Land bringt.

Traditionen und Bräuche zu Silvester in Dänemark

Die Königin und die Neujahrsansprache

Die Neujahrsansprache von Königin Margrethe II. ist ein traditionsreiches Ereignis in Dänemark, das den Silvesterabend maßgeblich prägt. Pünktlich um 18 Uhr versammeln sich die Dänen vor den Fernsehgeräten, um die Übertragung der königlichen Ansprache zu verfolgen. In ihrer Rede blickt die Königin auf die wesentlichen Geschehnisse des vergangenen Jahres zurück und teilt ihre Gedanken und Hoffnungen für die Zukunft mit. Dieser Moment der Reflexion und Vorausschau wird von ihren Landsleuten mit großer Aufmerksamkeit und Anteilnahme aufgenommen.

Die Worte der Monarchin haben nicht selten eine inspirierende Wirkung und stärken das Gemeinschaftsgefühl der Nation, denn die Dänen lieben ihre Königin und das Königshaus. Die Neujahrsansprache ist somit mehr als nur eine formelle Tradition; sie ist ein verbindendes Element, das den Übergang ins neue Jahr mit Sinn und Besinnlichkeit erfüllt.

Dinner for one – genau so wie in Deutschland

Eine Tradition haben die Dänen mit uns in Deutschland gemeinsam: Die kulturelle Brücke, die Dänen und Deutsche verbindet, ist die Liebe zum Schwarz-Weiß-Film „Dinner for One“ oder auch „Der 90. Geburtstag“. Dieser charmante Sketch, eine deutsche Produktion des NDR, hat sich in Dänemark zu einer festen Tradition an Silvester entwickelt und ist dort ebenso wie in Deutschland zu einem unverzichtbaren Bestandteil der Feierlichkeiten avanciert.

Der kurze Film, der die Geburtstagsfeier einer betagten Dame „Mrs. Sophy“ und ihres treuen Butlers „James“ darstellt, ist bekannt für den wiederkehrenden Satz „The same procedure as every year“, der zum geflügelten Wort geworden ist. Die Tatsache, dass der Film in Schwarz-Weiß gehalten ist, tut seiner Beliebtheit keinen Abbruch, sondern verleiht ihm vielmehr einen zeitlosen Charme. So verbindet dieser Klassiker nicht nur Generationen, sondern auch Nationen in einem herzhaften Lachen zum Jahreswechsel.

Der Sprung ins neue Jahr

Eine der liebenswerten und kuriosen Bräuche, die das kulturelle Herz Dänemarks zum Jahresende zum Schwingen bringen, ist der Sprung vom Stuhl ins neue Jahr. Diese Tradition, die in den heimischen vier Wänden der Dänen zelebriert wird, ist weit mehr als nur ein amüsantes Ritual; sie trägt eine tiefe symbolische Bedeutung. Wenn die Uhr sich dem Mitternachtsschlag nähert, positionieren sich Jung und Alt gleichermaßen auf Stühlen oder Sofas, bereit für einen kleinen Satz, der von großer Bedeutung ist. Im Einklang mit dem ersten Läuten der Glocken springen die Dänen dann in das neue Jahr.

Damit verabschiedet man sich von den Herausforderungen des vergangenen Jahres und springt mit Hoffnung und Zuversicht und dem Wunsch, dass der Neuanfang Glück und Wohlstand bringen möge, in das neue Jahr. In diesem Moment der Freude und des kollektiven Optimismus spiegelt sich der Geist der dänischen Gesellschaft wider, der von Gemeinschaftssinn und positiver Erwartung an die Zukunft geprägt ist.

Das Zerschlagen von Geschirr

In Dänemark wird eine besondere Tradition zur Förderung von Glück und Gemeinschaftssinn gepflegt. Es wird Geschirr und altes Porzellan an den Haustüren von Freunden und Familie zerschlagen. Wenn das alte Jahr sich dem Ende zuneigt und das neue Jahr kurz bevorsteht, bringen Dänen nicht mehr benötigtes Porzellan zu den Häusern ihrer Liebsten und zerschmettern es an deren Eingangstüren.

Diese ungewöhnliche Sitte basiert auf dem Glauben, dass je größer der Haufen an Porzellanscherben ist, der sich vor der Tür ansammelt, desto mehr Glück wird das kommende Jahr für die Bewohner des Hauses bringen. Neben dem Aspekt des Glücks wird durch diesen Brauch auch der Zusammenhalt und die enge Verbundenheit innerhalb der Gemeinschaft ausgedrückt. Indem man an dieser Tradition teilnimmt, zeigt man seine Wertschätzung und seinen Wunsch nach Wohlergehen für Familie und Freunde.

Silvester mit Kindern

Frühes Feuerwerk und Kindersekt

In Dänemark haben Familien mit Kindern eine bezaubernde Tradition, um besondere Anlässe zu feiern. Sie beginnen oft schon am frühen Abend mit den Festlichkeiten, um sicherzustellen, dass auch die jüngsten Familienmitglieder an den Feierlichkeiten teilnehmen können, bevor die Schlafenszeit naht. Ein Highlight für die Kinder ist das spezielle Kinderfeuerwerk, das weniger laut ist. Dieses kinderfreundliche Feuerwerk wird bereits vor Mitternacht gezündet, damit die Kinder die Magie der funkelnden Lichter am Himmel voll und ganz erleben können.

Um das Fest noch besonderer zu machen, wird auch alkoholfreier Sekt für die kleinen Feiernden bereitgestellt. Mit ihren eigenen Sektgläsern gefüllt mit dem prickelnden Getränk, können auch sie auf die festlichen Momente anstoßen und sich als Teil der festlichen Gemeinschaft fühlen. Diese liebevollen Anpassungen der dänischen Feiertraditionen sorgen dafür, dass die ganze Familie gemeinsam in Freude und Harmonie feiern kann.

Basteln und Spiele

Das Basteln von Silvesterdekorationen ist eine kreative und vergnügliche Art, sich auf den Jahreswechsel einzustimmen. Familien und Freunde versammeln sich, um gemeinsam bunte Girlanden, glitzernde Sterne oder originelle Hüte zu gestalten. Diese gemeinsame kreative Tätigkeit fördert nicht nur die Vorfreude auf das neue Jahr, sondern stärkt auch die Bindungen untereinander. Sobald die selbstgemachten Dekorationen die Räume schmücken, entsteht eine festliche und fröhliche Atmosphäre. Darüber hinaus bieten Gesellschaftsspiele eine weitere Möglichkeit, die Stunden bis Mitternacht in geselliger Runde zu verbringen. Ob altbewährte Klassiker oder neue Spielehits – das gemeinsame Lachen, Strategieren und Wetteifern trägt zu einer ausgelassenen Stimmung bei und macht die Wartezeit auf den Jahreswechsel zu einem vergnüglichen Erlebnis, das den Familienzusammenhalt und die Freundschaft stärkt.

Silvester in der Stadt

Öffentliche Feiern und Veranstaltungen

In den pulsierenden Metropolen Dänemarks wie in Kopenhagen, Aalborg oder Aarhus, gehören öffentliche Silvesterfeiern zur traditionellen Festkultur. Wenn der letzte Tag des Jahres sich dem Ende zuneigt, strömen Einheimische und Besucher gleichermaßen auf die weitläufigen Plätze und in die grünen Parks der Städte. In einer Atmosphäre der Vorfreude und Geselligkeit versammeln sich die Menschen, um das neue Jahr willkommen zu heißen. Gelächter, Musik und der Klang angestoßener Sektgläser verschmelzen zu einem harmonischen Ganzen, während alle gemeinsam den Countdown zählen und in den ersten Momenten des neuen Jahres zusammenkommen, um Freude und Hoffnung zu teilen. Zum Jahreswechsel erleuchtet ein spektakuläres Feuerwerk den Himmel und taucht die Szenerie in ein Meer aus Farben und Lichtern.

Die Feier am Rathausplatz in Kopenhagen

Der Rathausplatz in Kopenhagen stellt einen einzigartigen Schauplatz des gesellschaftlichen Lebens dar, insbesondere wenn es um den Start in das neue Jahr geht. Als pulsierendes Herz der Stadt zieht er jährlich Tausende von Einheimischen und Touristen gleichermaßen an, die in freudiger Erwartung des Jahreswechsels zusammenkommen. Die Stimmung auf dem Platz ist dabei ausgesprochen ausgelassen und fröhlich. Menschen aller Altersgruppen versammeln sich, um gemeinsam zu feiern. Der Höhepunkt des Abends ist der gemeinsame Countdown, der von einem spektakulären Feuerwerk gekrönt wird, das den Himmel über Kopenhagen in ein Meer aus Farben und Lichtern verwandelt. Dieses gemeinschaftliche Erlebnis des Übergangs in ein neues Jahr bleibt vielen als unvergessliches Erlebnis in Erinnerung und symbolisiert Hoffnung und Neubeginn.

Dänemark – Leben auf der schönsten Sandbank der Welt
Lakonisch beobachtend, dabei nie anmaßend, flaniert Tim Uhlemann virtuos und gut gelaunt durch die bunte dänische Welt und knüpft dabei nahtlos an den Vorgänger »Dänemark – Gekommen, um zu bleiben« an. Tim Uhlemann, seit mittlerweile über 13 Jahren in Dänemark zu Hause, erzählt kenntnisreich von den Vorzügen einer kleinen, stolzen Nation. Er weiß, was die Seele des Dänen bewegt, und nimmt Sie mit auf das magische Bornholm, auf die stolzen Färöer-Inseln und verrät, warum Dänemark eine Krimination ist und was es mit der Indfødsretsprøven auf sich hat. Mit viel Witz, einer guten Portion Selbstironie, aber auch der nötigen Ernsthaftigkeit erzählt der Autor von seiner außergewöhnlichen, inspirierenden Reise. Bei allem bleibt die unerschütterliche Liebe zum einzig Wahren: Dänemark. Klare Kante, ohne dass sein Schreibstil dabei an Leichtigkeit eingebüßt hätte. Klarer, unverstellter Blick auf die aktuelle Dänemarklage. Erfahren Sie, warum Lesungen mit Tim Uhlemann zum Spektakel werden. Geringste Zuschauerzahl: 20. Höchste Zuschauerzahl: 20. Dolce Vita des Nordens, lassen Sie sich von der Exotik der Dänen verzaubern und begleiten Sie den Autor auf diese kleine Reise in das Leben und die Welt von inspirierenden Dänen. Am Ende bleibt die Erkenntnis: Eine Auswanderung ist wie eine nie enden wollende Reise. Leben auf der schönsten Sandbank der Welt. Showdown inklusive!

Sicherheit und Umweltbewusstsein

Sicherheitsvorkehrungen beim Feuerwerk

Obwohl Feuerwerk ein fester Bestandteil der Silvesterfeierlichkeiten ist, sind Sicherheit und Vorsicht geboten. In vielen Städten gibt spezielle Zonen, in denen das Zünden von Feuerwerk erlaubt ist. In anderen Bereichen, beispielsweise in Bereichen mit Reet gedeckten Häusern ist es wegen Brandgefahr verboten.

Umweltbewusstes Feiern

Das Bewusstsein für die Umwelt nimmt in Dänemark auch an Silvester zu. Viele Dänen bevorzugen umweltfreundliches Feuerwerk oder verzichten ganz darauf, um die Luftverschmutzung zu reduzieren. Stattdessen setzen sie auf alternative Formen des Feierns, wie Lichtinstallationen oder Laser-Shows.

Fazit

Silvester in Dänemark ist ein bezauberndes Fest, das die herzliche Kultur des Landes widerspiegelt. Es ist eine Zeit, in der die Werte der Gemeinschaft, Familie und Freundschaft hochgehalten werden und Menschen aller Altersgruppen zusammenkommen, um das vergangene Jahr zu verabschieden und das Neue willkommen zu heißen. Die Dänen begehen den Jahreswechsel mit vielfältigen Traditionen, die nicht nur Glück für das kommende Jahr versprechen, sondern auch den starken Zusammenhalt untereinander betonen.

Ob bei öffentlichen Veranstaltungen in pulsierenden Städten oder in der intimen Atmosphäre des heimischen Wohnzimmers – überall herrscht eine warme und ausgelassene Stimmung. Kulinarische Genüsse, wie das traditionelle Silvesteressen, schaffen gemeinsame Erlebnisse, während das farbenprächtige Feuerwerk den Himmel erleuchtet und für einen unvergesslichen Augenblick sorgt. Die Kombination aus diesen festlichen Aktivitäten und den liebevoll gepflegten Bräuchen macht Silvester in Dänemark zu einer einzigartigen Erfahrung, die sowohl die Verbundenheit zur Tradition als auch die Offenheit für moderne Elemente der Feierkultur zum Ausdruck bringt.

Kochbuch – Hygge Heimatküche: Rezepte und Geschichten aus Dänemark. Hyggelig & dänisch kochen mit diesen 50 Wohlfühlrezepten
50 dänische Spezialitäten für Urlaubsstimmung & Skandi-Love Willkommen in der Welt des dänischen Kochens! Unser dänisches Hygge Kochbuch zeigt Ihnen, wie einfach und köstlich es sein kann, hyggelige Gerichte zu zaubern. Michaela Lühr vom Erfolgsblog herzelieb versammelt in diesem authentischen, stimmungsvollen Buch die besten Rezepte aus Dänemark: In ihrer kleinen Küche im hohen Norden, nicht weit von der dänischen Grenze, bereitet sie alle Gerichte mit 1 Prise Liebe zu. Vom „Altdänischen Apfelkuchen im Glas“ über „Dänischen Hühnerfleisch-Salat“ oder „Makrelensalat“ zu „Smørrebrød mit Ei und Garnelen“ und „Wienerbrød-Grundteig“ bis „Mandel-Milchreis mit Sahne“ – diese 50 Rezepte wecken Urlaubsstimmung und Sehnsucht nach dem Norden, bringen aber gleichzeitig auch den gemütlichen Hygge-Lebensstil zu Ihnen nach Hause.

Letzte Aktualisierung am 18.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Entdecke mehr von Tante Hilde

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen