Danish Dynamite – Volbeat rocken die Festhalle in Frankfurt

Am Donnerstag, 7. November, spielte Volbeat, die dänische Rockband aus Kopenhagen, ein fantastisches Konzert in der altehrwürdigen Frankfurter Festhalle. Um 18:30 Uhr hatten zunächst die kanadische Garage-Blues-Rockband Danko Jones die etwa undankbare Aufgabe, die noch halb leere Halle anzuwärmen. Danko Jones ist absolut kein unbekannter sondern ebenfalls eine Größe im Rock-Business und das er mit…

Reingehört: Volbeat „Rewind, Replay, Rebound“

Die dänische Metal-Band „Volbeat“ hat am 2. August drei Jahre nach dem letzten Studioalbum „Seal the Deal & Let’s Boogie“ ihr neues und damit siebtes Album „Rewind, Replay, Rebound“ an den Start gebracht. Das Album gibt es auch auf Vinyl. Schon vorab brachte die Kopenhagener Kombo einzelne digitale Singleauskopplungen wie zum Beispiel „Leviathan“, „Last Day…

An diesem einen Tag

Hier noch ein Probekapitel aus dem Buch. Das Kapitel beschäftigt sich mit einem Ereignis, das die Welt bewegt hat und wie ich es damals in Dänemark am Limfjord erlebt habe. An diesem einen Tag Das Lachen und Quietschen vergnügter Kinder ist zu hören. Und wieder die Treppe hoch und über die große Rutsche runter sausen….

“Anti-Urlaub“ in Dänemark

Dieser Blogbeitrag ist ein Reisebericht, denn ich vor einer ganzen Weile für eine andere Internetseite geschrieben habe. Und dieser Artikel war quasi die „Keimzelle“ für mein Buch „Tante Hilde“ und auch dieses Blog hier. Nachdem ich diesen Text damals geschrieben hatte, entstand der Wunsch, mehr zu Dänemark zu schreiben und ein ganzes Buch daraus zu…

Gelesen: Laekker! Die skandinavische Küche des verrückten Dänen

Eher durch Zufall habe ich auf Amazon das Kochbuch „Laekker! Die skandinavische Küche des verrückten Dänen“ gefunden. Und weil ich einerseits gerne koche und andererseits Dänemark sehr liebe, sprach das Buch gleich zwei Interessen bei mir an. Zum Autor steht in der Beschreibung: „Starkoch Brian Bojsen, Restaurantbesitzer, Koch, Fotograf und Surfer, ein kreativer Tausendsassa am Herd,…

Warum ausgerechnet „Tante Hilde“

Warum heißt dieses Buch und auch dieses Blog, das sich mit dem wunderschönen und liebenswerten Land Dänemark beschäftigt, ausgerechnet „Tante Hilde“? Nun, das hat zwei gute Gründe. Der erste Grund ist, dass es viele persönliche Anekdoten, kleine Geschichten, eigene Erlebnisse und Erfahrungen sind, mit denen ich Dir, lieber Leser, dieses Land der Dänen etwas näher…

Tante Hilde?

Für Tante Hilde wird derzeit fleißig gearbeitet. Es werden Geschichten und Anekdötchen aber auch das eine oder andere Bild gesammelt und in den Koffer gepackt. Bald gibt es ein paar mehr Informationen. Wartet ab und lasst Euch überraschen. Wer aber schon mal einen kleinen Appetizer haben will, der sollte man oben in der Navigation auf…